Unser Schülercafé „Kunterbunt – lecker und gesund“

Gesund.Leben.Bayern

Seit September 2008 haben wir an der Schule ein Schülercafé. Einmal in der Woche (zurzeit immer am Freitag zwischen 9.00 und 11.00 Uhr) ist es geöffnet. Die Vorbereitungen (Tische und Stühle in der Aula aufstellen, Tische dekorieren, Vorbereiten der Speisen und Aufbau der Müslitheke), das Bedienen, Abrechnen und die Aufräumarbeiten werden von dem Schülerteam aus den Berufschulstufenklassen (BS 1 und BS 2) bewältigt. Frau Sparrer (Fachlehrerin) und Herr Reicherzer (Klassenlehrer) organisieren und betreuen das Schülercafé.

Die Einrichtung wurde uns über die Finanzierung durch einen „Freiwilligen Staatszuschuss zur Förderung von Schulprojekten“ der Initiative Gesund.Leben.Bayern durch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelrecht und durch die zusätzliche Kostenübernahme unseres Sachaufwandsträger, des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, möglich.

Ziel unseres Schülercafés ist es, die gesunde Ernährung unserer Schülerinnen und Schüler zu fördern und für eine gesundheitsfördernde Schulverpflegung zu sorgen. Zudem ist das Schülercafé ein ideales Lernfeld für den Bereich „Arbeit und Beruf“ unserer Berufschulstufe.

Alle Schülerinnen und Schüler besuchen regelmäßig das Schülercafé, um dort in fröhlicher Runde gemeinsam ein leckeres und gesundes Pausen-Frühstück zu sich zu nehmen. Es gibt bei uns Müsli, Obstsalat, belegtes Vollkornbrot, Milchshakes, etc..

Gäste sind uns jederzeit herzlich willkommen. Größere Gruppen bitten wir um Voranmeldung.

Bedienung im Schülercafé  Betrieb im Schülercafé  Betrieb Schülercafé 

Müslitheke  Aufnahme der Bestellungen  Bedienung im Cafe 

Belegtes Vollkornbrot  Bestellung im Cafe  Vorbereitung 

Artikel zur Eröffnung des Schülercafés "Kunterbunt"